Termine

Monatliche Treffen:
Unsere monatlichen Treffen sind offen für alle engagierten und interessierten Bürgerinnen und Bürger.
Termin: Jeden zweiten Dienstag im Monat um 19:30 Treffpunkt: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Weitere Termine und Veranstaltungen:

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

08.03.2016
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Am kommenden Dienstag gucken wir, was uns die Veranstaltung mit dem Bergbausachverständigen Peter Immekus in Langwedel gebracht hat und welche Erkenntnisse wir daraus ableiten können.

Aktive vom Flurgang in Walle erzählen, was die Waller so umtreibt.

Auch beim ökumenischen Kreuzweg der Schöpfung sind Mitglieder unserer BI mitgelaufen und werden über die Einstellung der Kirchen zum Thema „Schöpfung bewahren“ berichten.

„Theorie und Praxis – Schadensrisiken durch die Erdgasförderung und die Verpressung von Lagerstättenwasser“

25.02.2016
19:30

„Die Erdgasförderung ist sicher, von Fracking geht kein Risiko aus, für das Trinkwasser besteht keinerlei Gefahr und von Erdbeben kann eigentlich gar keine Rede sein.“


Das beste Mittel gegen diese einseitige Informationspolitik der Förderunternehmen? Wissen aus erster Hand - von
einem unabhängigen Experten!

Das rote X – die Bürgerinitiativen im Landkreis – geht den Mythen der „sicheren Erdgasförderung“ auf den Grund. Mit

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

08.12.2015
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

10.11.2015
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

13.10.2015
19.30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Demo: TTIP & CETA stoppen! ... Wer gegen Fracking ist, muss am 10. Oktober auf die Straße!

10.10.2015
12:00

Aufruf zur Großdemonstration am 10. Oktober 2015 in Berlin

Denn die drohenden Handelsabkommen betreffen auch uns im Bereich der Erdgasförderung und Fracking.

Die Bürgerinitiativen gegen Gasbohren und Fracking werden mit einem eigenen Demoblock ein klares Zeichen setzen.

Mach mit: Komm mit uns nach Berlin!

 

Der OMNIBUS bringt die Volksabstimmung nach Verden

24.09.2015
10:00 bis 18:00

Der OMNIBUS bringt die Volksabstimmung nach Verden

Im Rahmen der Aktions- und Veranstaltungstage „NEIN zu Fracking! – JA zur VOLKSABSTIMMUNG!“ kommt der OMNIBUS für Direkte Demokratie nach Rotenburg. Der OMNIBUS hat einen Vorschlag im Gepäck, wie die bundesweite Volksabstimmung gesetzlich geregelt werden kann.

Der OMNIBUS steht:

Mittwoch, den 23.9. und Donnerstag, den 24.9.2015

Rebellion in Texas – Bürger verbieten Fracking über Volksabstimmung

21.09.2015
19:30

Im Rahmen der Aktionstage findet eine Abendveranstaltung in Rotenburg statt.

Rebellion in Texas – Bürger verbieten Fracking über Volksabstimmung

Montag, den  21.9.2015, Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Rotenburg, Rathaussaal

mit

Andreas Weber, Bürgermeister der Stadt Rotenburg

Daniel Schily, Democracy International e.V.

Adam Briggle, Sprecher der Initiative gegen Fracking,  Denton, Texas, USA (Live-Übertragung aus Denton, Texas),

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

09.06.2015
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

 

Tour de Gasland - 1. Etappe

07.06.2015
10:00 - 13:00

Mit dem Rad zur "NZ 3", der Gasförderstelle bei Völkersen, in der nach dem Willen der DEA in Zukunft das  Lagerstättenwasser aus ganz Niedersachsen verpresst werden soll.

Organisiert von unserer Partner BI in Langwedel.

Demo: Kein Gift in unserer Erde!

09.05.2015
14:00

Stell Dich quer!

Völkersen wehrt gegen die geplante Verpressung von giftigem Lagerstättenwasser in bisher nie gewesenen Dimensionen.
Seit alle dabei und unterstützt den Widerstand!

„Wir wollen nicht zur „Asse“* der niedersächsischen Erdgasindustrie werden!“

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

14.04.2015
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

 

Protesttag: Erdgasförderung? Aber nicht um jeden Preis!

21.03.2015
10:00 bis 13:00

Ort: Fußgängerzone Verden

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

10.02.2015
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

13.01.2015
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

09.12.2014
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

 

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

11.11.2014
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Neben Informationen und Austausch über die Aktivitäten und Neuigkeiten der letzten 4 Wochen warten über 700 Anschreiben an die PolitikerInnen in Berlin und Hannover darauf kuvertiert zu werden.

Wir freuen uns auf viele Interessierte und fleißige Hände

 

 

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

14.10.2014
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

09.09.2014
19.30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Nach der Sommerpause wollen wir wieder mit den monatlichen Versammlungen starten.

Wir würden uns freuen, Euch alle am kommenden Dienstag, 09.09.2014, um 19.30h in der Gemeinschafts-Sportanlage Intschede zur Versammlung wieder zu treffen.

Auch wenn es über die Ferienwochen recht ruhig war, gibt es noch einiges von den Terminen im Juli zu berichten.

Und es stehen auch wieder die nächsten Aktivitäten an.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

KEIN monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede im August

12.08.2014

Im August pausieren wir mit den monatlichen öffentlichen Treffen. Aus diesem Grunde entfällt das monatliche Treffen im August.

Ab September dann wieder an jedem 2ten Dienstag im Monat öffentliche BI-Treffen in Intschede.

Euch allen tolle Sommertage und per Mail, Telefon und persönlich sind wir natürlich durchgehen erreichbar für Euch.

BI Familientag

20.07.2014
11:00 bis 14:00

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Die Linke: „Fraktion vor Ort“ in Achim und Rotenburg: „Fracking und Freihandelsabkommen – TTIP als Hintertür für die Gasindustrie?“

17. sowie 18.07.2014
18:00

Donnerstag, 17. Juli 2014, 18 Uhr, KASCH - Kulturhaus, Bergstr. 2, Achim
Freitag, 18. Juli 2014, 17 Uhr, Rathaus, Große Str. 1, Rotenburg

Fracking und Freihandelsabkommen TTIP als Hintertür für die Gasindustrie?
Öffentliche Diskussionsveranstaltung

mit

SPD Bundestagsfraktion vor Ort: Diskussionsveranstaltung zur Erdgasgewinnung und ihre Folgen

15.07.2014
19:00

Ort: Haags Hotel Niedersachsenhof, Lindhooper Straße 97, 27283 Verden

Die Bundestagsfraktion der SPD und Frau Jantz als MdB laden ein zur öffentlichen Diskussionsveranstaltung.

 

Programm (Stand 17.06.2014)

Bürgerinfo: Erdgasförderstelle bei Odeweg

11.07.2014
20:00

Ort:  Alte Molkerei-Schafwinkel, SchafwinkelerDorfstr.25, 27308 Kirchlinteln

Die neue Erdgasförderstelle Weißenmoor Z2 am Rande des Ortes Odeweg wurde in Betrieb genommen. Bürger laden deshalb zu einer Informationsveranstaltung  am Freitag, den 11.Juli um 20 Uhr in der Alten Molkerei Schafwinkel ein.

Es gibt eine Reihe wichtiger Fragen, die ihnen unter den Nägel brennen:

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

08.07.2014
19:30

Update/Änderung vom 06.07.2014: Ort und Uhrzeit:


Wir wollen beim nächsten Monatstreffen ja die roten Kreuze vorbereiten. Da die Wetterprognosen für Dienstag Abend für eine Mal- und Werkaktion im Freien nicht eben günstig sind eine Ortsänderung.

Informationsveranstaltung mit Sachverständigen für Bergschäden in Langwedel

27.06.2014
15:00

Der BI "No Fracking Völkersen" (http://www.nofracking.de) ist es jetzt gelungen, zwei ausgewiesene Experten für die Feststellung und Regulierung von Bergschäden zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung zu gewinnen. Es handelt sich um den Sachverständigen für Bergschäden Dipl.-Ing. Andreas Mollinga und die auf das Bergrecht spezialisierte Rechtsanwältin Doris Vorloeper. Beide haben ihr Büro bzw. Ihre Kanzlei in Nordrhein-Westfalen und verfügen über umfangreiche einschlägige Erfahrungen in diesem Bereich.

Daverden: Das Symbol des Widerstandes

21.06.2014
10:30

Das Symbol des Widerstandes, das rote "X".
An den Ortseingängen Langwedels und Daverdens  sowie weiteren markanten Punkten wird das Symbol des Widerstandes gegen die Erdgasförderung aufgestellt.

Die  Bürgerinitiative Flecken Langwedel gegen Gasbohren hat diese wunderbare Aktion ins Leben gerufen. Und die weiteren BIs im Landkreis werden sich dem anschließen: Als GEMEINSAMES Symbol für den Widerstand der ganzen Region.

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

10.06.2014
19.30
Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Demo in Söhlingen

26.05.2014
18:00

Morgen, am Montag um 18 Uhr soll eine angemeldete Demo an der Exxon-Anlage Söhlingen Z14 stattfinden. Hier will ExxonMobil trotz aller Ergeignisse vor wenigen Wochen eine weitere "OPTIMIERUNG" durchführen - diesmal: "Coiled Tubing", wieder wird dabei Gas abgefackelt und wohl entgegen der Versprechen von Minister Lies und dem LBEG wieder im Dunkeln.

http://newsroom.erdgassuche-in-deutschland.de/presseinformationen/arbeit...̈hlingen-z14/

Podiumsdiskussion: Gasland Samtgemeinde Thedinghausen?!

13.05.2014
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Die Kandidaten für das Amt des Samtgemeindebürgermeisters Thedinghausen und ihre Positionen zum Thema Erdgasförderung in der Samtgemeinde Thedinghausen. Es stellen sich der Diskussion:

Buten un Binnen TV: Wochenserie zum Thema Erdgasförderung

12.05. bis 17.05.2014
19:30

Ab kommenden Montag, 12.05.2014, bringt Radio Bremen Fernsehen im Rahmen des Nachrichtenmagazins Buten & Binnen eine Fernseh-Sendereihe zur hiesigen Erdgasförderung, und zwar eine Woche lang täglich in der Sendung um 19.30h.

Themen:

Montag, 12. Mai: Überblick

Dienstag, 13. Mai: Vorfall beim Abfackeln in Söhlingen (ROW)

Mittwoch, 14. Mai:  Probleme der konventionellen Förderung (mit der BI Intschede und BI No Fracking Völkersen)

Donnerstag, 15 Mai: Die Position der RWE Dea

Offenes Gesprächsangebot von Adrian Mohr und Martin Bäumer (MdL) sowie der CDU Thedinghausen zum Thema: Erdgasförderung im Landkreis Verden

06.05.2014
19:00

Ort: Restaurant Browiede, Hafenstraße 6, Blender-Intschede

Martin Bäumer (umweltpolitische Sprecher der CDU im Niedersächsischem Landtag) und Adrian Mohr (Landtagsabgeordnete der CDU) laden gemeinsam mit dem Bürgermeisterkandidat Martin Köster und Thomas Metz von der CDU Thedinghausen  ein für ein offenes Gesprächsangebot zum Themenbereich "Erdgasförderung im Landkreis Verden".

Aus der CDU Info:

Informationsabend zur Erdgasförderung in Achim

05.05.2014
19:30

Ort: KASCH, Bergstraße 2, Achim

Bündnis 90 / Die Grünen veranstalten im Kasch einen Informationsabend rund um das Thema Erdgasförderung und die potentiellen Auswirkungen für Achim u.a. auf der Basis des Erlaubnisfeldes Werder.

Neben Volker Bajus - Landtagsabgeordneter von B90/Die Grünen werden auch die Bürgerinitiativen Inschede, No Fracking Völkersen und Rote Hand Thedinghausen vertreten sein und Stellung beziehen.

Infostand der BIs auf dem Ölmühlentag in Hagen-Grinden

04.05.2014
11:00 bis 18:00

Ort: Wesermühle, Hagener Str. 4, 27299 Langwedel-Etelsen

Am 6. Ölmühlentag in Hagen-Grinden sind die Bürgeriniativen "Nofracking Völkersen", "Langwedel gegen Gasbohren", "IG Rote Hand Thedinghausen" und natürlich auch die BI Intschede - Wesermarsch ohne Bohrtürme" mit einem gemeinsamen Infostand vertreten.
 

IG Rote Hand: Konstituierende öffentliche Sitzung zur Gründung der offiziellen IG in Thedinghausen

24.04.2014
20:00

Ort: Gasthaus Niedersachsen, Braunschweiger Str. 19, Thedinghausen

Öffentliches Treffen für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur offiziellen Gründung der IG Rote Hand.
Jeder der bereits ist einen Beitrag zur Aufklärung und zum Widerstand gegen die aktuellen Methoden der Gasförderung, und die Auswirkungen durch die geplanten Vorhaben der Erdgasindustrie in der Gemeinde Thedinghausen, zu leisten ist herzlich eingeladen.

www.rotehand.de

Monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

08.04.2014
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Bürgerinformation in Thedinghausen

27.03.2014
20:00

Große Infoveranstaltung der IG Werder (www.rotehand.de) über die Vorhaben der RWE DEA zur Erdgaserkundung in der Gemeinde Thedinghausen.

Andreas Noltemeyer von der BI Langwedel und die BI Intschede informieren über die möglichen Risiken & Gefahren der Gasförderung und das Erkundungsgebiet Thedinghausen/Achim

Ort: Gasthaus Niedersachsen, Braunschweiger Str. 19, Thedinghausen

„Erdgasförderung im Koalitionsvertrag" - unsere Bundestagsabgeordneten stellen sich

24.03.2014
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Die MdBs Andreas Mattfeldt und Christina Jantz zu Gast bei der BI Intschede.

Gemeinsam diskutieren wir über die erreichen oder auch leider nicht erreichten Ziele und Versprechen aus dem Wahlkampf. Und wie wir gemeinsam mehr erreichen können auf Bundesebene.

Diese Termin ersetzt das reguläre Monatstreffen im März, welches regulär ja immer am 2ten Dienstag im Monat stattfindet!

Infostand in Thedinghausen

21.03.2014
und 22.03.2014 von 9:30 bis 14:00

Infostand der BI Intschede und IG Rote Hand zu den Erdgasfördervorhaben der RWE DEA in der Samtgemeinde Thedinghausen.

Ort: Vor dem Edekamarkt Toppe in Thedinghausen

“5 vor Frack!” – Demo gegen Fracking in Bötersen

22.02.2014
15:30

Unter dem Motto „FÜNF VOR FRACK“ ruft die BI „Frackloses Gasbohren im Landkreis Rotenburg/Wümme“ auf, am

KEIN monatliches öffentliches Treffen der BI Intschede

11.02.2014
19:30

Das monatliche Treffen der BI Intschede entfällt diesen Monat. Wir bitten um rege Teilnahme an der wichtigen Veranstaltung in Wittorf. (s.u.)

BI Wittorf: Vortrag über Lagerstättenwasser

11.02.2014
19:30

Wir empfehlen den Besuch dieser Veranstaltung statt des regulären monatlichen BI-Treffens in Intschede:

Dr. Weichgrebel von der Universität Hannover klärt auf zum Thema Lagerstättenwasser

Eine Veranstaltung der Bürgerinitiative Wittorf "Wittorfer Bürger für Umwelt und Gesundheit"

Ort: Dorfgemeinschaftshaus Wittorf (Ortsmitte) im Landkreis Rotenburg/Wümme

 

Sitzung Rat Thedinghausen

11.02.2014
19:30

Öffentliche Sitzung des Rates der Gemeinde Thedinghausen. Unter Top 10 werden 2 Anträge der Fraktionen UBL und Grüne Liste zur Abstimmung kommen, welche die geplanten Erdgaserkundungen durch die RWE Dea im Gemeindegebiet betreffen.

Monatliches öffentliches Treffen der BI

14.01.2014
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Bürgerinformation: GESUNDHEITSGEFÄHRDUNG DURCH LAGERSTÄTTENWASSER

10.12.2013
19:30

Gesundheitsgefährdung durch Lagerstättenwasser

Wir fragen einen unabhängigen Experten, der eigens nach Intschede kommt: Dr. Hermann Kruse vom Institut für Toxikologie und Pharmakologie für Naturwissenschaftler der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Protestmarsch in Wittorf gegen die Verpressung von Lagerstättenwasser

30.11.2013
13:00

Die Bürgeriniative in Wittorf ruft auf zu einem Protestmarsch gegen die Verpressung von giftigem Lagerstättenwasser.

An der Bohrstelle Z1 wird derzeit das ganze Lagerstättenwasser des Erdgasfeldes Völkersen im Untergrund verpresst.

Start um 13:00 am Dorfgemeinschaftshaus Wittorf (Ortsmitte)

Infoveranstaltung: Kein Gas um jeden Preis!

21.11.2013
19:30

Unter dem Flecken Langwedel wird ein Gasvorkommen vermutet, das Energiekonzerne wie RWE Dea um jeden Preis fördern wollen. Die möglichen Folgen gehen uns alle an: Erdbebenschäden? Verseuchte Böden? Gifte im Trinkwaser? OHNE UNS!

Höchste Zeit also, sich zu informieren!

Am Donnerstag, 21.11. um 19.30 Uhr im Waldschlößchen Daverden, Hauptstraße 150, 27299 Langwedel

Die neu gegründete „BI Flecken Langwedel gegen Gasbohren“ informiert über den Stand der Dinge, die Planungen und die
Möglichkeiten, sich dagegen zu wehren.

Monatliches öffentliches Treffen der BI

12.11.2013
19:30

Ort: Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

NDR Fernsehen - Dreharbeiten

26.10.2013
9:00 bis 16:00

Die Redaktion des NDR Fernsehen "Hallo Niedersachsen" wird heute im Raum Intschede/Darverden Dreharbeiten durchführen für einen Bericht über die Arbeit Hintergründe und Ziele der Bürgerinitiative.

Stationen sind u.a.:

Parkplatz des EDEKA Supermarktes Redling in Langwedel

Monatliches öffentliches Treffen der Bürgerinitiative.

13.08.2013
19:30

Gemeinschaftssportanlage Intschede, Am Sportplatz 36 - 40, 27337 Blender. Ortsteil Intschede

Filmveranstaltung "Gasland-Der Film zu Fracking" im Cine City Verden.

08.08.2013
18:10

Die Bundestagsfraktion DIE LINKE lädt unter dem Motto „Fraktion vor Ort“ zu einer Filmvorführung mit anschließender Diskussion ins Cine City Verden in der Zollstr. 1 ein. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Gasland“ des US-amerikanischen Regisseurs Josh Fox. Der Eintritt ist frei.