Aus der Presse

Zum Lesen des kompletten Berichtes bitte auf den entsprechenden Text klicken.
Sie werden dann auf die jeweiligen Seiten der Zeitung weitergeleitet wo Sie den kompletten Bericht lesen können.

Über den Entwurf eines „UVP-Frac-Behandlung-Erlasses“ des niedersächsischen Umweltministers

12.03.2014

Am 03.03.2014 hat der niedersächsichen Umweltminister Wenzel einen Entwurf eines „UVP-Frac-Behandlung-Erlasses“ vorgelegt.

Zur Einleitung in die Diskussion nachfolgend die Stellungnahme des Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU).

Und natürlich der Entwurf des Erlasses sowie unsere Stellungnahmen als pdf Dokumente zum Download

 

NDR 1 - Erdgasfirma will giftiges Wasser verklappen

Misstrauisch beäugen die Bürger im Landkreis Verden die Erdgasförderung in ihrer Region. Denn immer wieder kommt es zu kleineren und größeren Erdbeben oder Unfällen mit dem giftigen Lagerstättenwasser, das bei der Erdgasförderung mit an die Oberfläche kommt. Und jetzt will der Erdgasförderer RWE Dea auch noch das gesamte Lagerstättenwasser aus seiner niedersächsischen Erdgasförderung bei Langwedel-Völkersen in die Erde verpressen. Das kündigten die Gutachter des Unternehmens im Umweltausschuss des Landkreises Verden an...

LBEG: Antwort auf Anfrage zum Erdbeben vom 01.11.2013

05.02.2014

Auf Nachfrage hat das LBEG mit Schreiben vom 05-Feb-2014 die folgenden Daten des letzten Erdbebens bei Langwedel  bekannt gegeben:

Datum: 01-Nov-2013

Herdzeit: 21:17:44 (MEZ)

Epizentrum Breite: 52,989° N

Länge:  9,184° E

Magnitude: 1,9

Region: Gemeinde Langwedel, Landkreis Verden

Die Lokalisierungsgenauigkeit des Epizentrums wird mit 5Km (!) angegeben. Die angegebenen Koordinaten des Epizentrums liegen demnach im Bereich des Gewerbegebietes an der Straße zur Autobahnanschlußstelle.

Neues Erdbeben

04.11.2013

Aus der Presseinfo der RWE Dea vom Montag Nachmittag zum Erdbeben vom Freitag 01.11.2013:

"04. November 2013 – Seismisches Ereignis registriert

Das Seismometer im Langwedeler Rathaus hat am Freitag, 1.11.2013 um 21 Uhr 17 eine seismische Aktivität im Bereich des Fleckens Langwedel (Landkreis Verden) verzeichnet. Die registrierte Stärke ist allerdings mit einer Magnitude von 1,9 und einer Schwinggeschwindigkeit von 0,28 mm/sec so gering, dass sie knapp über der menschlichen Wahrnehmungsgrenze liegt. Die Auswertungen der Daten dauern noch an..."

 

Enorm- Wirtschaft für Menschen: Die Tiefen der Angst

05.10.2013

Die Tiefen der Angst: Niedersachsen ist das El Dorado der Erdgasgewinnung, auch durch das umstrittene Fracking. Nicht umsonst sind die Bewohner beunruhigt.

enorm - das Magazin für nachhaltiges Wirtschaften und ethischen Konsum hat in seiner Ausgabe Oktober/November 2013 eine 6 seitige Reportage über die Erdgasförderung und Praktiken der Industrie in unserer Region veröffentlicht.

Seiten