Offenes Gesprächsangebot von Adrian Mohr und Martin Bäumer (MdL) sowie der CDU Thedinghausen zum Thema: Erdgasförderung im Landkreis Verden

06.05.2014
19:00

Ort: Restaurant Browiede, Hafenstraße 6, Blender-Intschede

Martin Bäumer (umweltpolitische Sprecher der CDU im Niedersächsischem Landtag) und Adrian Mohr (Landtagsabgeordnete der CDU) laden gemeinsam mit dem Bürgermeisterkandidat Martin Köster und Thomas Metz von der CDU Thedinghausen  ein für ein offenes Gesprächsangebot zum Themenbereich "Erdgasförderung im Landkreis Verden".

Aus der CDU Info:

"Bei unserem Termin in Intschede am 6. Mai haben wir mit dem umweltpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Martin Bäumer, einen profunden Kenner und langjährigen politischen Diskussionsbegleiter zum Themenbereich Erdgas, Fracking und Lagerwasser. Zu dieser öffentlichen Veranstaltung, an der natürlich auch Bürgermeisterbewerber Martin Köster teilnehmen wird, sind Sie und Ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter sowie alle CDU-Mitglieder und alle interessierten Mitbürger aus Intschede, Blender und umzu herzlich eingeladen.
Ich erwarte, dass wir uns mit örtlichen Themen befassen können und zugleich den Bogen spannen können zu grundlegenden Fragestellungen im Zusammenhang mit der Erdgasgewinnung in Niedersachsen.  Grundsätzlich wollen wir natürlich jede Frage zulassen – und selbst auch Informationen und Meinungen aus der Region mitnehmen.
Zu jener Veranstaltung kann ich dann übrigens auch die Antworten der Landesregierung auf meine schriftlichen Anfragen zum Themenbereich Erdgasförderung im Landkreis Verden sowie zum Erdbebenmessdienst präsentieren."

Datum: 
Dienstag, Mai 6, 2014